Erfahrene Patienten
koordiniert begleiten.

Chronische Krankheiten.
Empathie und Effizienz harmonisieren.


Der demografische Wandel, die Zunahme chronischer Krankheiten und die Kosten des medizinisch-technologischen Fortschritts stellen das Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Mittlerweile leidet bereits ein Viertel der deutschen Bevölkerung an nicht übertragbaren Krankheiten. Und der Trend ist zunehmend. Insbesondere von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Erkrankungen der Atemwege, Diabetes oder Erkrankungen des Bewegungsapparats sind immer mehr Menschen betroffen. Damit einhergehend wächst die Anzahl der Menschen, die auf Pflege und Therapie angewiesen ist.

Für Gesundheitssysteme und Patienten sind chronische Erkrankungen eine Herausforderung. Gesetzgeber, Versicherer und Versorger setzen daher zunehmend auf Prävention und Disease-Management-Programme. Strukturierte Behandlungsprogramme unterstützen dabei den Umgang mit der Erkrankung und verbessern die Lebensqualität. Diese Programme sollen zudem die Zusammenarbeit zwischen Allgemein- und Fachärzten, Kliniken und Reha-Einrichtungen optimieren.
Neben dem präventiven Fokus, der an die erhöhte Selbstverantwortung und Selbstorganisation von künftigen Patienten appelliert, werden somit strukturelle Anpassungen für die Begleitung von langjährigen Patienten unabdingbar.

Der selbstständige Patient als aktiver Teil seines Behandlungsteams. Mittendrin. Und in gewohntem Umfeld. Das ist unsere Perspektive. Ihre auch?

Mehr lesen
Dez / Stories Die POLYPOINT X-mas-Story 2021 – Teil 4 Frohe Weihnachten im ganzen Land. Was bisher geschah: In der Spielzeugproduktion bei den Elfen von Sanisheim herrscht Aufregung. Es gibt viel zu tun, die Zeit drängt. Doch dann erfährt die Elfenkönigi... Mehr erfahren
Dez / Stories Pack es Päckli mit ADRA "Pack ein Päckli" mit ADRA. Bedingt durch Corona war POLYPOINT seit Ausbruch der Pandemie an keinen physischen Messen mehr vor Ort. Wie überall hatten sich auch bei uns die physischen Kontakte zeitwei... Mehr erfahren
Dez / Stories "I wanna be a hacker" – der POLYPOINT K1dsd4y "I wanna be a hacker" – der POLYPOINT K1dsd4y. Kann Informatik Kindern Spaß bereiten? Mit dieser Frage sahen wir uns vor ein paar Wochen urplötzlich konfrontiert. Die Kinder eines POLYPOINT Kollegen t... Mehr erfahren
Dez / Stories Die POLYPOINT X-mas-Story 2021 – Teil 3 Hilfe? Hilfe! Was bisher geschah: In der Spielzeugproduktion bei den Elfen von Sanisheim herrscht Aufregung. Es gibt viel zu tun, die Zeit drängt. Doch dann erfährt die Elfenkönigin vom Nikolaus , das... Mehr erfahren
Dez / Stories Die POLYPOINT X-mas-Story 2021 – Teil 2 Ist da ein Silberstreifen am Horizont? Was bisher geschah: In der Spielzeugproduktion bei den Elfen von Sanisheim herrscht Aufregung. Es gibt viel zu tun, die Zeit drängt. Doch dann erfährt die Elfenk... Mehr erfahren
Dez / Stories Die POLYPOINT X-mas-Story 2021 – Teil 1 Ausnahmezustand im Elfenland. Ist Weihnachten in Gefahr? Wieso und was hat agile Zusammenarbeit mit Weihnachten zu tun? Das erfahren Sie in unserer POLYPOINT X-mas-Story. In vier Teilen erzählen wir I... Mehr erfahren
Nov / News Thomas Wälti verstärkt als neuer Tribe Leader Business Services die POLYPOINT Geschäftsleitung. Thomas Wälti verstärkt als neuer Tribe Leader Business Services die POLYPOINT Geschäftsleitung in der Schweiz. Ob Consulting, Projektmanagement, Wartung oder Support – unser Bereich Business Services ... Mehr erfahren
Nov / Stories Kids Day "K1ds D4y" – zukünftige Talente zu Gast bei POLYPOINT. Kids Day "K1ds D4y" – zukünftige Talente zu Gast bei POLYPOINT. Manchmal wird aus einem spontanen Einfall eine richtig coole Aktion. Genau das ist uns mit dem neuen Format "K1ds D4y" passiert. Der Tag... Mehr erfahren
Nov / News Transparenz und Agilität im Projektmanagement. Transparenz und Agilität im Projektmanagement. Genau wie unsere Solutions werden auch POLYPOINT Services kontinuierlich weitergedacht und -entwickelt. Um unseren Kunden im täglichen Tun eine optimale ... Mehr erfahren
Okt / Stories Gemeinsam dem Fachkräftemangel begegnen Gemeinsam dem Fachkräftemangel begegnen. Ein Beitrag aus dem Magazin OST. Im Innosuisse-Projekt sucht POLYPOINT gemeinsam mit Partnern nach Lösungen für eine intelligente und partizipative Dienstplanu... Mehr erfahren
Okt / Stories 2022 – between challenges and new horizons. Part II 2022 – between challenges and new horizons. Part II Neben den Herausforderungen, die partiell durch New Work angegangen werden, stehen weitere Challenges im Raum, die im kommenden Jahr von Bedeutung s... Mehr erfahren
Okt / Stories 2022 – between challenges and new horizons. Part I 2022 – between challenges and new horizons. Part I Es ist an der Zeit, einen Blick auf die Herausforderungen und Trends für das Jahr 2022 zu werfen. Damit Potenziale im veränderungsintensiven Gesundhe... Mehr erfahren
Sep / Stories New Work – Thinking ahead together New Work – Thinking ahead together. Die Pandemie hat unzählige Möglichkeiten und Herausforderungen aufgedeckt, mit denen Mitarbeitende und Leader nicht gerechnet hatten. Und damit rückt der Megatrend ... Mehr erfahren
Sep / Stories Innosuisse-Projekt intelligente und partizipative Dienstplanung Vol. 02 Mit intelligenter und partizipativer Dienstplanung die Life-Balance fördern. Gemeinsam mit Partnern startete POLYPOINT im Mai 2021 das von Innosuisse geförderte Projekt "intelligente und partizipative... Mehr erfahren
Sep / News Work-Life-Balance Work-Life-Balance In der POLYPOINT Talk-Reihe zu New Work diskutieren Experten aus der Praxis die «five big questions», mit denen sich Leistungserbringer aus dem Gesundheitswesen konfrontiert sehen. W... Mehr erfahren

Gerne beleuchten wir mit Ihnen zusammen entscheidende Fragen wie:

  • Wer sorgt für die persönliche Begleitung von Patienten?
  • Wie stellen wir eine langjährige, gewohnte Betreuung sicher?
  • Wie stehen zum richtigen Zeitpunkt gleichbleibende Infrastrukturen zur Verfügung?
  • Wie sichern wir dem erfahrenen Patienten kompetente Mitarbeitende zu?
  • Wie überblicken wir die relevanten Informationen aus der langjährigen Betreuung?
  • Wie erfolgt ein nahtloser Informationsfluss zeitgenau?
  • Wer hat Zugang zu individuell abgestimmten Behandlungsplänen?
  • Wie werden interdisziplinäre, umfangreiche Behandlungsteams koordiniert?
  • Wie erfolgt die übergreifende Qualitätssicht auf eine langjährige Begleitung?
  • Wie ermöglichen wir dem Patienten weitgehende Selbstorganisation?


Mit automatisierten und intelligenten Lösungen, die den Patienten ins Zentrum stellen und gleichzeitig die wirtschaftlichen Erfordernisse Ihres Gesundheitsbetriebes fokussieren, verfolgen wir ein gemeinsames Ziel:
Die gesundheitliche Vor- und Nachsorge. Hand in Hand. Prozessual, von End-to-End. Dafür setzen wir uns ein. Gemeinsam mit Ihnen.

EXPERTEN KONTAKTIEREN

Konkrete POLYPOINT Antworten

Mehr erfahren?

Unsere Experten sind gerne für Sie da. Einfach nebenstehendes Formular ausfüllen und absenden.